Lebensfreude schenken

Martha-Maria fühlt sich der Unterstützung älterer Menschen in unseren Seniorenzentren in besonderer Weise verpflichtet. Zur Erhöhung der Lebensqualität und Lebensfreude tragen Biografiearbeit, interessante Veranstaltungen und Aktionsmöglichkeiten in freier Natur bei. Pflegehilfsgeräte sowie spezielle Schulungen bringen eine Alltagserleichterung für Bewohnerinnen/Bewohner und Pflegekräfte.

Die Martha-Maria-Stiftung hilft alten Menschen in den Martha-Maria-Seniorenzentren in Eckental, Honau, München, Nagold, Nürnberg, Stuttgart und Wüstenrot. Viele soziale Projekte machen den Aufenthalt in unseren Seniorenzentren lebendig und würdevoll. Schenken Sie alten Menschen Lebensfreude! Jede Spende hilft!

Kreative Beschäftigung: Abwechslung im Alltag
Vielfältige kreative Beschäftigung jeglicher Art, ob beim Malen oder Musizieren, kann älteren Menschen dabei helfen, mehr Anteil an ihrem Leben zu nehmen. Denn es ist schön, wenn die Bewohnerinnen und Bewohner noch etwas selbst gestalten können und dadurch der Alltag bereichert werden kann. 100 Euro können dazu beitragen, die Instrumentensammlung mit einer robusten Trommel zu bereichern.

Therapeutische Angebote für mehr Wohlbefinden
Ein Lieblingslied hören, frisch gebackenes Brot riechen, einen Hund streicheln - all diese Sinneseindrückestimulieren unser Gehirn und lassen vergessene Erinnerungen aufleben. Auch bettlägerige Menschen können mit Hilfe eines „mobilen Sinneswagens“ in ihren Zimmern von den wohltuenden Erlebnissen profitieren. Ein Sinneswagen lässt sich vielfältig ausstatten. Hochwertige Duftöle in den verschiedensten Kreationen kosten zirka 20 Euro pro Fläschchen.

Natur tut der Seele gut
Eine Gartentherapie spricht auf vielfältige Art die Sinne der Bewohnerinnen und Bewohner an. Sie verbinden körperliche Betätigung im Wechsel der Jahreszeiten mit sich verändernden Gerüchen und Tasterlebnissen. Sie können aktiv am Leben teilhaben, zum Beispiel beim Bepflanzen eines rückenschonenden Hochbeetes. Oder beim Begehen eines Barfußpfades, was den Blutdruck regulieren kann. Aufenthalte im Freien bieten vielfältige Begegnungsmöglichkeiten und Gemeinschaft.
800 Euro kostet eine wetterfeste Bank im Garten, als Rastmöglichkeit und zur Förderung von sozialen Kontakten.

Würdevolle Begleitung
Die würdevolle Betreuung schwerkranker und sterbender Menschen ist Martha-Maria ein großes Anliegen. Der personelle und materielle Aufwand hierfür ist groß. Mit Hilfe von Spenden werden notwendige Anschaffungen getätigt und Mitarbeitende regelmäßig im Bereich Palliativ-Care weitergebildet. Die Kosten für einen zertifizierten Palliativ-Kurs einer Pflegefachkraft betragen rund 1.700 Euro.

Detailinformationen finden Sie hier.

Mit Ihrer Spende schenken Sie alten Menschen mehr Lebensfreude!

Spendenkonto bei der Evangelischen Bank:
Martha-Maria-Stiftung
IBAN: DE98 5206 0410 0402 5074 04
BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: Altenhilfe

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: