Palliativstation Halle

Für das Krankenhaus Martha-Maria in Halle-Dölau hat die würdevolle Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen mit ihren Angehörigen einen sehr hohen Stellenwert. Ziel des Palliativteams ist es, bei unheilbar fortschreitender Erkrankung, belastende Symptome zu behandeln und durch einfühlsame Begleitung Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen mehr Lebensqualität zu schenken.

Dafür werden Mitarbeitende in speziellen Palliativ-Fortbildungen ausgebildet sowie die Einrichtung der Palliativstation freundlich und zweckmäßig gestaltet. Angehörigen und Interessierten sollen besondere Angebote gemacht werden, die Hilfestellung geben und helfen, neue Kraft zu schöpfen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns bei dieser wichtigen Arbeit mit Ihrer Spende unterstützen.

Bedürfnis orientierte Pflege:
Durch unsere Bedürfnis orientierte Pflege ergeben sich im Alltag immer wieder neue Spendenwünsche.

  • VR Brille (Anschaffung der Brille bereits erfolgt), die virtuelle Erlebnisse im Krankenbett schaffen kann. Folgekosten: zirka 80 Euro pro Filmerweiterung
  • Tiergestützte Therapie
    Aktuell können wir einmal pro Monat die tiergestützte Therapie mit Hund anbieten. Dies wird über das Pflegebudget bezahlt. Häufig erfahren wir in der biografischen Arbeit, dass Tiere große Bedeutungen haben. Daher wäre die Möglichkeit, die Therapietiere nach Bedarf rufen zu können, und dies durch ein Spendenbudget bezahlen zu können, sehr schön.
  • Aromatherapie
    Durch die Erweiterung des Palliativteams ist nun das Angebot der Behandlung mit speziellen Aromaölen möglich. Diese müssen individuell gekauft werden, zur Abstimmung auf den jeweiligen Patienten.
  • Küchengeräte
    Dank einer Spende konnten wir Küchengeräte anschaffen, um Patientinnen und Patienten Smoothies oder Frucht-/Gemüsesäfte herzustellen. Dafür benötigen wir nun die Möglichkeit frisches Obst oder Gemüse kaufen zu können.
  • Radios
    Dank einer weiteren Spende wurden alle Patientenzimmer mit tollen Radios ausgestattet.  Um Musik-Vielfalt anbieten zu können, benötigen wir immer wieder CD’s.
  • Kunst- und Musiktherapie
    Die Kunst- und Musiktherapie versucht einen kreativen Weg zu gehen. Mit Farben, Formen, Tönen und Klängen ist es möglich, dem Unsagbaren Ausdruck zu verleihen. Mithilffe von Spenden können Utensilien gekauft  werden.

Für die Durchführung der gewünschten Maßnahmen stehen nur begrenzte Mittel zur Verfügung. Mit Ihrer Spende können Sie unser Projekt unterstützen. Jede Zuwendung – klein oder groß – hilft dabei, die Palliativstation am Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau optimal auszustatten sowie weitere Angebote zu schaffen. Helfen Sie mit!

Spendenkonto bei der Evangelischen Bank:
Martha-Maria-Stiftung
IBAN: DE98 5206 0410 0402 5074 04
BIC: GENODEF1EK1       
Stichwort "Palliativ Halle"  

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: